Steiermark

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Südoststeiermark
Trautmannsdorf, Bezirk Südoststeiermark – Freitagmittag, 14. September 2018, kam ein 50-jähriger Südoststeirer mit seinem Motorrad zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 50-Jähriger als Erster einer Motorradgruppe auf der Landesstraße 217 von Bad Gleichenberg kommend in Richtung Gnas. Auf Höhe Trautmannsdorf geriet das Motorrad des Südoststeirers vermutlich durch einen Reifenplatzer ins Schleudern. Der Motorradlenker kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Der Mann wurde vom Notarztwagen in das Landeskrankenhaus Feldbach eingeliefert und stationär aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!