Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Liezen
Liezen. – Beim Zusammenstoß mit einem Kastentransporter Samstagmittag, 27. Juni 2020, erlitt ein 52 Jahre alter Pkw-Lenker leichte Verletzungen.

Ein 73-jähriger Deutscher lenkte gegen 12:45 Uhr seinen Kastenwagen auf der B320 und war auf der Suche nach einem bestimmten Gewerbebetrieb in der Salzburger Straße. Der 73-Jährige konnte sich aber nicht mehr mittels seines Navigationsgerätes orientieren, entdeckte die Firma aber auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Beim Zufahren zur Firma überfuhr er eine Sperrlinie und lenkte seinen Transporter eine Ausfahrt entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Der 52-jähriger Kroate war zeitgleich aus Schladming kommend in Richtung A9 unterwegs und kollidierte mit dem Fahrzeug des 73-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß verriss der Kroate seinen Pkw und kam auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der 52-Jährige wurde im LKH Rottenmann ambulant behandelt. Der 73-Jährige blieb ebenso wie der Beifahrer des Kroaten unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!