Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Südoststeiermark
Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Donnerstagmorgen, 15. Oktober 2020, kollidierte ein 64-jähriger PKW Lenker mit dem PKW einer Frau. Die 23-jährige Lenkerin wurde bei diesem Unfall leicht, der Mann schwer verletzt.

Gegen 08:10 Uhr lenkte der Südoststeirer sein Fahrzeug auf der L242 von Lödersdorf kommend in Richtung Bad Gleichenberg. Dabei dürfte er ohne anzuhalten in die Kreuzung mit der B57 Richtung Bad Gleichenberg eingefahren sein. Zum selben Zeitpunkt lenkte die Südoststeirerin ihren PKW auf der B57 von Feldbach kommend in Richtung Fehring. Laut Aussage der Beteiligten, versuchte diese noch nach rechts auszuweichen. Ein Zusammenstoß der PKW’s konnte jedoch nicht verhindert werden.

Die Rettung verbrachte beide Lenker in das LKH Feldbach.
Ein bei beiden Lenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen: Büro Öffentlichkeitsarbeit unter 059133/60-1133

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!