Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Graz
Graz, Bezirk St. Peter. – Montagvormittag, 15. März 2021, stieß auf der St. Peter Hauptstraße ein Pkw gegen eine Fußgängerin. Die Rettung transportierte die leicht Verletzte in das LKH-Graz.

Um 10.45 Uhr fuhr ein 84-Jähriger mit seinem Pkw aus einer Tiefgarage eines Mehrparteienhauses aus. Als er an einem Schranken sein Automatikfahrzeug anhielt, rutschte er aus Unachtsamkeit vom Bremspedal ab. Dabei stieß der Pkw mit der Stirnseite gegen eine 71-jährige Fußgängerin. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Rettung transportierte sie zur ambulanten Behandlung in das LKH-Graz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!