Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Deutschlandsberg
Frauental an der Laßnitz, Bezirk Deutschlandsberg. – Eine 18-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Deutschlandsberg kam, Samstagmittag, 27. März 2021, aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Sie und die beiden Mitfahrerinnen, 19 und 17 Jahre alt, wurden unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 12.35 Uhr fuhr die 18-Jährige auf der Gamsstraße L643a von Deutschlandsberg kommend in Richtung Bad Gams. Kurz nach dem Kreuzungsbereich der L643a mit der Radlpass Straße B76 kam sie aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte einen Hang hinab und kam am Dach liegend zum Stillstand. Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten sofort Erste Hilfe. Das Rote Kreuz lieferte die drei Verletzten in das Landeskrankenhaus Weststeiermark, Standort Deutschlandsberg, ein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!