Steiermark

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Leibnitz
Lang, Bezirk Leibnitz. – Eine 15-jährige Mopedlenkerin streifte Mittwochnachmittag, 21. April 2021, einen 70-jährigen Fahrradlenker. Beide kamen zu Sturz und wurden verletzt.

Gegen 12:45 Uhr fuhr die 15-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Moped auf einer Gemeindestraße von Lang kommend in Richtung Tillmitsch. In einem Waldstück streifte die Lenkerin bei einem Überholvorgang den 70-jährigen Fahrradlenker, worauf dieser zu Sturz kam. Die Lenkerin des Mopeds verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Während der Mann mit leichten Verletzungen davonkam, wurde die 15-Jährige mit schweren Verletzungen von der Rettung in das LKH Graz gebracht.
Weitere Erhebungen zum Unfallhergang sind erforderlich.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!