Steiermark

Wohnungsbrand

Graz
Graz, Bezirk Gries. – Aus bisher unbekannter Ursache brach Donnerstagfrüh, 25. Februar 2021, in einer Wohnung ein Brand aus. Dabei erlitt ein 81-Jähriger lebensbedrohliche Verletzungen.

Gegen 07:00 Uhr bemerkten Nachbarn den Brand und verständigen die Einsatzkräfte. Die Grazer Berufsfeuerwehr öffnete die Wohnung und konnte den 81-Jährigen trotz starker Rauchentwicklung retten.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins LKH Graz eingeliefert.

Die Schadenshöhe sowie die Brandursache sind noch nicht bekannt.

Während der gesamten Amtshandlung konnten mehrere Schaulustige, welche das Geschehen mit deren Handy filmten, wahrgenommen werden. Diese mussten von den Polizisten mehrmals zum “Weitergehen” aufgefordert werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!