Steiermark

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Graz
Graz, Bezirk St. Leonhard. – Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer Montagnachmittag, 26. April 2021, kam der Radfahrer zu Sturz und wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 16:10 Uhr fuhr ein 74-jähriger Pkw-Lenker aus Graz links an einem 28-jährigen Radfahrer aus Graz vorbei, welcher die Lessingstraße am rechten Fahrbahnrand in südliche Richtung befuhr. Laut Angaben des 74-Jährigen hielt er einen ausreichenden Abstand zum Fahrrad ein, dürfte jedoch mit seinem rechten Außenspiegel gegen die Hand des 28-Jährigen gestoßen sein. Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.
Laut Angaben des Radfahrers fuhr der 74-Jährige sehr knapp an ihm vorbei und verspürte er bereits einen Anstoß an seinem Hinterreifen.

Nach der Erstversorgung wurde der 28-Jährige ins LKH Graz eingeliefert.

Der 74-Jährige blieb unverletzt.

Aufgrund der unterschiedlichen Angaben der Beteiligten sucht die Polizei nun nach Zeugen des Verkehrsunfalles.

Sachdienliche Hinweise sind an die Verkehrsinspektion Graz I, Tel. Nr.: 059 133/65 41 10 erbeten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!