Tirol

Alpinereignis in Schwoich

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 25. Februar 2021, gegen 15:00 Uhr, machten zwei Österreicher im Alter von 25 und 28 Jahren eine Bergtour über den Prof. Sinwel Klettersteig auf den großen Pölven. Da sich einer der beiden Männer den Abstieg über den Klettersteig nicht zutraute, entschloss er sich südseitig über die Reiteralm nach Söll abzusteigen. In der einsetzenden Dunkelheit und auf Grund der eingeschneiten Wegmarkierungen verlor er jedoch die Orientierung, kam vom Weg ab und verirrte sich in einer steilen Rinne, wo er den Notruf absetzte.
Die Bergrettungen Kufstein und Wörgl suchten den Mann und konnten ihn schließlich zwischen großem und kleinem Pölven lokalisieren und gegen 22:30 Uhr leicht unterkühlt ins Tal bringen. Im Einsatz standen 31 Bergretter, eine Streife der Polizei Söll und ein Alpinpolizist.
Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl
Tel. 059133/7221

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!