Tirol

Alpinunfall am Piburger See

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 11-Jährige aus Imst hielt sich am 09.05.2021 gegen 15:00 Uhr gemeinsam mit ihren Eltern am östlichen Ufer an einem steilen Felsen des Piburger See in Oetz auf. Beim Versuch ins Wasser zu steigen, rutschte sie direkt am Übergang vom Felsen ins Wasser aus und erlitt am linken Bein eine Kniescheibenluxation.
Aufgrund der exponierten Lage (nur ein Wandersteig welcher um den See führt) musste die Verletzte durch ein Boot geborgen werden. Anschließend wurde sie mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Oetz
Telefon: 059133 / 7106

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!