Tirol

Alpinunfall im Zillertal

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Gegen 15:40 Uhr des 19.03.2021 geriet ein 34-jähriger deutscher Snowboarder im freien Schiraum am Stummerberg nach einem Sprung in Schwierigkeiten, prallte gegen einen Baum und zog sich dabei eine Oberschenkelverletzung zu. Er wurde nach der Erstbergung durch die Pistenrettung mit dem Rettungshubschrauber ins Schwazer Krankenhaus geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Telefonnummer: 059133 / 7257

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!