Tirol

Alpinunfall in Umhausen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Vormittag des 28.2.2021 stieg ein 58jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinen Tourenschiern durch das Kar in Richtung Kasperferner auf.
Auf einer Seehöhe von ca 3000 rutschte er in einem 35 Grad steilen Gelände trotz Verwendung von Harscheisen aus und stürzte ca 100 Meter ab.
Der Verunfallte wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Hall iT geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!