Tirol

Anzeigen nach Verkehrskontrolle

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21.5.2022 gegen 19:15 Uhr fiel einer Motorrad-Zivilstreife im Bereich Zirl auf der A12 ein Pkw auf, der mit einer Geschwindigkeit von 210 km/h, in der IG-L 100 km/h Beschränkung in Richtung Innsbruck fuhr. Nachdem das Fahrzeug angehalten werden konnte, stellten die Beamten fest, dass der 22-jährige rumänische Lenker keine Aufenthaltsberechtigung besitzt und zudem im Fahrzeug eine verbotene Waffe, (Schlagring) mitführte. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen, der Schlagring sichergestellt. Anzeigen an die Bezirksverwaltungsbehörden folgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!