Tirol

Arbeitsunfall in Fügen

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 6. April 2021, gegen 09:40 Uhr war ein 46-jähriger Österreicher in einer Firma in Fügen mit der Reinigung einer Maschine beschäftigt. Dabei dürfte der Mann das Gerät unbeabsichtigt in Betrieb genommen haben und in der Folge mit dem Arm in die sich drehenden Teile der Maschine geraten sein, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!