Tirol

Arbeitsunfall in Fulpmes, Bezirk Innsbruck-Land

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am späten Nachmittag des 08.04.2021 ereignete sich in einem Industriegelände im Gemeindegebiet von Fulpmes ein Arbeitsunfall. Bei einer Formung von Metallstücken brach ein ca. 15 cm langes Metallstück ab und traf einen Arbeiter im Brustbereich. Der Verletzte wurde von den anwesenden Mitarbeitern erstversorgt. Die verständigten Rettungskräfte verbrachten den Mann schließlich zur ärztlichen Versorgung in die Klinik Innsbruck. Der Verletzungsgrad ist unbekannt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Fulpmes
Tel. 059133/7112

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!