Tirol

Arbeitsunfall in Oberndorf in Tirol

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10. Mai 2021 gegen 10:50 Uhr stabilisierte bzw. führte ein 17-jähriger Lehrling einer Firma in Oberndorf in Tirol eine, am Lastkran eines Staplers befestigte, etwa 1000 kg schwere und ca. 3 m lange Steinplatte. Zeitgleich lenkte ein 49-jährigen Österreicher den ca. 3000 kg schweren Stapler. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Lehrling in weiterer Folge mit dem rechten Fuß unter einen Reifen des Staplers und erlitt dadurch schwere Verletzungen. Nach erfolgter Erstversorgung der Österreicher mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI St. Johann in Tirol
TelNr: 059133 / 7208

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!