Tirol

Betrug im Internet

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Anfang Juli 2022 lernte ein 49-jähriger Mann über eine Internetplattform eine Frau in Kasachstan kennen und überwies der Frau nach längerem E-Mail-Verkehr einen fünfstelligen Eurobetrag für eine Reise nach Österreich. Nachdem die Frau die Reise dann aus fadenscheinigen Gründen nicht antreten konnte und das Geld nicht zurücküberweisen wollte, brach der Kontakt ab und der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!