Tirol

Brand einer öffentlichen Kunststofftonne in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Gegen 00:50 Uhr des 13.05.2021 kam es in der Radetzkystraße in Innsbruck zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem eine öffentliche Kunststofftonne vor einer Wohnanlage in Brand geraten war. Diese konnte von den alarmierten Einsatzkräften der Polizei mit einem Feuerlöscher und der BFI rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand der Brand durch eine externe Zündquelle. Die Ermittlungen zur Ausforschung des Verursachers dieses Brandes sind im Gange. Durch den Brand wurde neben der Kunststofftonne auch ein dahinter befindliches Verkehrszeichen beschädigt. Zudem wurde die Mauer des Müllhäuschens durch das Feuer mit Ruß verschmutzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Neu Arzl
Telefon: 059133 / 7586

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!