Tirol

Brand in Großvolderberg

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28. April 2021, gegen 19:45 Uhr brach in Großvolderberg im Bereich unterhalb des Schloss Friedberg aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Von dem Feuer waren zahlreiche Bäume und Sträucher in dem steil abfallenden Hang betroffen. Der Brand wurde von den Feuerwehren Wattens, Volders, Großvolderberg, Zirl und Hall i.T. mit ingesamt 110 Mann, sowie mit dem Polizeihubschrauber bekämpft. Nach ausreichenden Löscharbeiten wurde die Brandbekämpfung gegen 21:30 Uhr auf Grund der einsetzenden Dunkelheit abgebrochen. Die Löscharbeiten werden in den Morgenstunden des 29. April fortgesetzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!