Tirol

Brand in Reutte

Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 14. Mai 2021, gegen 11:45 Uhr brach in einem Mehrparteienhaus in Reutte auf einem Balkon aus bisher unbekannter Ursache in dort abgelagerten Zeitungen, Biomüll und Ähnlichem ein Feuer aus. Ein 42-jähriger österreichischer Bewohner löschte den Brand mit Feuerlöschern, wobei er sich leichte Verletzungen an der Hand zuzog. Von der Feuerwehr Reutte wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!