Tirol

Brand in Telfes i S.

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 11.05.2021, gegen 12:40 Uhr kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Telfes i S.. Die beiden Söhne der fünfköpfigen Familie, alle Personen hielten sich während des Brandausbruchs noch im Haus auf, bemerkten den Brand, der in einem Zimmer im Obergeschoß ausgebrochen war. Die Familie versuchte vergeblich selbst mit Wasser und Handlöschgeräten den Brand einzudämmen und verließ schließlich das Haus. Die Feuerwehren Telfes, Mieders, Fulpmes und Neustift waren mit knapp 80 Mann im Einsatz und konnten den Brand löschen. Personen kamen keine zu Schaden, der Sachschaden dürfte beträchtlich sein. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Brandursachenermittlung wird am 12.5.2021 stattfinden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!