Tirol

Brandereignis in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 02.08.2020 gegen 09:00 Uhr kam es in einer Tiefgarage von Mehrparteienhäusern in der General-Eccher-Straße in Innsbruck zu einem Kabelbrand im Bereich eines Lüftungsschachtes. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein in unmittelbarem im Bereich der Brandstelle parkender PKW wurde leicht beschädigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Reichenau
Tel.: 059133 7588

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!