Tirol

Brandereignis in Sölden

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 18. Juli 2018 gegen 05:30 Uhr kam es zu einem Brand von mehreren Schaltafeln am Dach eines Gebäudes in Sölden. Eine Zeugin setzte die Rettungskette in Gang. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Es wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des entstanden Sachschadens, sowie die Brandursache sind noch unbekannt. Ein Brandermittler hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!