Tirol

Dachstuhlbrand in Ebbs

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 20. November 2020, gegen 11:20 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Ebbs im Bereich einer Beleuchtungsanlage zu einem Brand. Die Feuerwehr Ebbs konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, bzw. das Feuer löschen. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Eine 61-jährige Bewohnerin wurde zur Beobachtung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!