Tirol

Diebstahl in Innsbruck – Täterausforschung

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 16. Mai 2021, um 17:30 Uhr zeigte eine 21-jährige Italienerin bei der PI Innsbruck Bahnhof an, dass ihr offenbar gegen 16:20 Uhr im Bereich Südtiroler Platz ihre Geldtasche gestohlen wurde. Im Zuge einer sofortigen Sichtung der Videoüberwachung konnten ein 42-jähriger Rumäne und eine 42-jährige Rumänin als Tatverdächtige ausgeforscht und im Bereich der Bahnhofshalle vorübergehend festgenommen werden. Die gestohlene Geldtasche, welche von den Tatverdächtigen in einem Müllcontainer geworfen worden war, konnte ebenfalls wieder aufgefunden werden. Es folgen Anzeigen auf freiem Fuß.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!