Tirol

Diebstahl von Winterbekleidung vor einem Sportgeschäft in St. Johann in Tirol – Klärung; Nachtrag zu

Kitzbühel

Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwei offensichtlich unabhängig agierende Tätergruppierungen (1x drei weibliche Personen, 1x zwei weibliche Personen) stahlen am 25.12.2022 zwischen 17:00 Uhr und 17:50 Uhr von einem im Freien aufgestellten Kleiderständer eines Sportgeschäftes in St. Johann in Tirol insgesamt neun Winterjacken und eine Schihose. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen namhaften 4-stelligen Eurobetrag. Die Ermittlungen zur Ausforschung der Täterschaften sind im Gange.

Die Polizei konnte nach umfangreichen Erhebungen zwei in Österreich wohnhafte rumänische Tatverdächtige im Alter von 33 und 22 Jahren ausforschen. Die Ermittlungen zu weiteren Verdächtigen sind noch laufend. Eine Jacke die zur Tatzeit gestohlen wurde, konnte bei einer Tatverdächtigen sichergestellt werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!