Tirol

Einbruch in Haiming – Zeugenaufruf

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwischen 2. und 5. April 2021 stiegen bisher unbekannte Täter in das Waldbad Haiming ein und brachen in den dortigen Imbissstand ein. Dort entwendeten die Täter in weiterer Folge mehrere Getränke und warfen im Außenbereich anschließend Teile des Mobiliar in die Schwimmbecken. Weiters warfen die Täter Betonsteine von einem Dach auf das darunterliegende Pflaster, wodurch dieses zu Bruch ging. Die Höhe des entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand jedoch weitaus höher sein als die entwendeten Genussmittel.
Personen, welche etwaige Wahrnehmungen im genannten Zeitraum im Bereich Waldschwimmbad/Haiminger Forchet gemacht haben werden ersucht sich mit der PI Silz (Tel. 059133/7107) in Verbindung zu setzen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Silz
Tel. 059 133 / 7107

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!