Tirol

Eingestürztes Rondell

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 12.02.2019 gegen 11:30 Uhr ist im Bereich Innsbruck Land ein Pferde Rondell eingestürzt. Beim Eintreffen der Polizeistreife waren bereits die Feuerwehr sowie der Pächter vor Ort.
Das Rondell bestand aus einer geleimten Holzkonstruktion. Offensichtlich aufgrund der letzten Schneefälle und der dadurch angesammelten Schneelast hielt die Konstruktion dieser nicht mehr stand und stürzt dadurch ein. Ein Pferd wurde durch die Dachkonstruktion des Rondells erdrückt bzw. verendete dabei. Personen kamen keine zu Schaden.
Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall
TelNr.: 059133 / 7110

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!