Tirol

Einreisekontrollen in Arnbach – Ersuchen um Verlautbarung

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Mit heutigem Datum wurden im Zuge der Einreisekontrollen an der Binnengrenze in Arnbach extrem viele Personen ohne Einreisegrund an der Grenze abgewiesen bzw. die Einreise verwehrt (Stand 15.30 Uhr – 101 Abweisungen – ital. Staatsangehörige). Laut Auskunft der Personen wird in den Medien mitgeteilt, dass es keine Kontrollen an der Grenze ITA/AUT gibt bzw. die Grenze ohne Einreisekontrolle passierbar sei. Um dieses Missverständnis zu beseitigen bzw. allfällige Diskussionen im Bereich der Grenze zu vermeiden, wird um Verlautbarung/Klarstellung in den Medien ersucht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!