Tirol

Entsorgung heißer Asche in einem Wald in Breitenbach

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26. Februar 2021, gegen 15:50 Uhr zeigte eine Spaziergängerin eine Rauchentwicklung in einem Wald in Breitenbach im Bereich des neu angelegten Forstweges oberhalb des Ortsteiles Ramsau an. Die Feuerwehr Breitenbach am Inn rückte mit drei Fahrzeugen und 15 Mann aus und löschte den Brand mit Feuerlöschern. Offenbar hatte ein unbekannter Täter heiße Asche im Wald entsorgt. In der Asche befanden sich zahlreiche Nägel. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kundl (Tel. 059133/7215) zur Ausforschung des Täters wird ersucht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!