Tirol

Fahrradsturz mit Verletzung in Münster

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 81-jähriger Österreicher fuhr am 10. Mai 2021 gegen 14:40 Uhr mit seinem E-Bike auf einer leicht abschüssigen Gemeindestraße in Münster, Kronbichl, in südwestliche Richtung und kam dabei aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Durch den Sturz zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der rechten Hand und Schulter sowie eine blutende Wunde am Kopf zu und blieb folglich auf der Straße liegen. Ein zufällig vorbeikommender 14-Jähriger fand den Mann, welcher ohne Fahrradhelm unterwegs war, auf der Straße liegend und setzte die Rettungskette in Gang. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der 81-Jährige in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach
TelNr: 059133 / 7213

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!