Tirol

Fahrradunfall in Gerlos

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 04.05.2021 gegen 09:15 Uhr lenkte ein 63-jähriger Österreicher auf der Gemeindestraße im Ortsgebiet von Gerlos sein Fahrrad in Richtung Ortszentrum. Plötzlich sprang der Hund eines 50-jährigen Österreichers auf die Straße. Der Fahrradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte in der Folge mit dem Hund. Dadurch stürzte der 62-Jährige kopfüber mit dem Fahrrad und schlug auf der Gemeindestraße auf, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Der Verletzte wurde von der Rettung zum ortsansässigen Arzt gebracht und anschließend mit den Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!