Tirol

Fahrradunfall in Göriach

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 22.5.2020 um 16.45 Uhr fuhr eine 57jährige Staatsbürgerin mit ihrem E Bike auf dem Debanttalweg aus Debanttal kommend in Richtung Göriach talwärts.
Dabei verlor sie in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die Straße.
Die Frau trug keinen Helm und zog sich bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen zu.
Ein Begleiter setzte die Rettungskette in Gang und die Frau wurde nach Erstversorgung in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!