Tirol

Handgranatenfund am Thierberg

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.04.2021 um 14:55 Uhr wurde der Polizei Kufstein der Fund einer möglichen Granate am Thierberg gemeldet. In der Folge wurde der betreffende Bereich um das stark verrostete, augenscheinliche Kriegsrelikt durch die Beamten gesichert. Das diensthabende sprengstoffkundige Organ der Polizei klassifizierte den Fund eindeutig als deutsche Ei-Handgranate aus dem zweiten Weltkrieg. Die Handgranate wurde in Folge durch den Entminungsdienst übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!