Tirol

Internetbetrug

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 8. Februar 2021 kaufte ein 59-jähriger Österreicher über eine Internet-Verkaufsplattform eine Musikinstrument und bezahlte dafür in weiterer Folge einen niederen 4-stelligen Eurobetrag. Nachdem der Mann die Lieferung bis zum 20. Februar 2021 nicht erhalten hatte, der Verkäufer nicht mehr auf Anfragen reagierte und das Angebot mittlerweile wieder gelöscht war, erstattete der 59-Jährige die Anzeige bei einer Polizeiinspektion.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!