Tirol

Kennzeichenfälschung in Oetz

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 22-jährige Österreicherin wurde am 26. April 2021 gegen 07:50 Uhr auf der Landesstraße im Ortgebiet von Oetz einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Im Zuge dieser Kontrolle konnten die Beamten feststellen, dass es sich bei dem, hinten am Fahrzeug angebrachten, Kennzeichen um eine Totalfälschung handelte. Die bisher durchgeführter Erhebungen ergaben, dass auf das Originalkennzeichen bis vor Kurzem zwei Fahrzeuge zugelassen waren (Wechselkennzeichen). Ein Fahrzeug wurde mittlerweile jedoch abgemeldet. Im Zuge einer Erstbefragung gab die Österreicherin an, nichts von den gefälschten Kennzeichen gewusst zu haben. Der Zulassungsbesitzer wird wegen des Verdachts der Fälschung besonders geschützter Urkunden an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. Die gefälschten Kennzeichen wurden sichergestellt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Oetz
Tel.: 059133 / 7106

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!