Tirol

Körperverletzung in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 8. Juli 2018 gegen 01:50 Uhr gingen zahlreiche Besucher beim Abstrom eines Festes in Innsbruck auf der Fahrbahn des Grabenweges. Dabei schlug eine unbekannte Person auf die Motorhaube eines von einem 23-jährigen Österreicher gelenkten PKW. Der 23-Jährige stieg aus und versetzte daraufhin einem 24-jährigen unbeteiligten Österreicher einen Faustschlag, wodurch dieser zu Boden stürzte und unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde mit der Rettung in die Klinik eingeliefert. Weitere Erhebungen folgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!