Tirol

Lawinenabgang in Huben – Erstmeldung

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Nachmittag des 17.04.2021 ereignete sich im Bereich der Lasörlinggruppe, Großer Zunig (2.776 Meter Seehöhe), Gemeinde Huben, ein Lawinenabgang mit mehreren verschütteten Personen. Die Erhebungen sind derzeit noch im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!