Tirol

Mountainbike Sturz mit Verletzung in Sölden

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 34-jähriger deutscher Staatsangehöriger lenkte sein Mountainbike am 23.06.2022 gegen 10:50 Uhr in 6450 Sölden, Bikepark auf der sog. “OHN LINE” talwärts. Im Bereich der Kreuzung Hochsölden – Rettenbach kollidierte er mit der direkt neben der LINE befindlichen Leitschiene und kam dadurch selbstverschuldet zu Sturz. Er zog sich durch den Sturz eine schwere Handgelenksverletzung rechtsseitig zu. Der Verletzte wurde von der Bergrettung Sölden erstversorgt. In weiterer Folge wurde er vom NAH Martin 8 ins Krankenhaus Zams geflogen. Der Unfallbeteiligte trug zum Zeitpunkt des Unfalles eine entsprechende Downhillausrüstung.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden
TelNummer: 059133 7108

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!