Tirol

Mountainbikesturz in Musau

Mountainbikesturz in Musau Juli 11, 2024

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

Reutte

Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10.07.2024, gegen 17:30 Uhr, fuhr ein 73-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem Mountainbike von der Füssener Hütte kommend auf dem Forstweg talwärts in Richtung Musauer Alm im Gemeindegebiet von Musau. Auf einem flachen Stück des Schotterweges kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sein Begleiter, der den Unfall nicht wahrgenommen hatte, kümmerte sich um den Verletzten und setzte den Notruf ab. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen. Genaueres zum Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!