Tirol

Mountainbikeunfall in Faggen

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 18-jähriger Tiroler fuhr am 30.5.2021 gegen 20:20 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet von Faggen auf einem Wanderweg. In einer Steigung kam der Mann aus derzeit unbestimmter Ursache zu Sturz und stürzte mitsamt seinem Bike über einen Steilhang rund 20 Meter ab. Der 18-Jährige konnte noch selbstständig den Notruf wählen, musste aber schließlich von Einsatzkräfte der Bergrettung Kaunertal sowie der Feuerwehr Faggen geborgen und durch die Mannschaft des Notarzthubschraubers C5 notärztlich versorgt werden. Der Verletzte, der nur bedingt ansprechbar war, wurde mit dem Hubschrauber ins KH Zams geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!