Tirol

Mountainbikeunfall in Fügen

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 03.06.2021, gegen 19.05 Uhr, lenkte eine deutsche Staatsangehörige (32) ihr Mountainbike auf der Hochfügenerstraße in Richtung talwärts. Ca. 150 Meter unterhalb der Huberwinkelalm verlor sie selbstverschuldet die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürze in Folge auf die Asphaltfahrbahn. Sie zog sich bei dem Sturz Kopf- und Ellenbogenverletzungen zu und wurde mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen. Ob die Frau auf der Fahrt alkoholisiert war, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!