Tirol

Radfahrer von Traktoranhänger überrollt

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.09.2019, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land mit seinem Rennrad in Pfaffenhofen hinter einer Zugmaschine inkl. Anhänger, welche von einem 27-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Innsbruck-Land, mit ca. 20 km/h auf der Landesstraße gelenkt wurde. Als der Rennradfahrer den Traktor überholen wollte, stürzte er plötzlich aus bisher unbekannter Ursache auf Höhe des Anhängers und wurde in weiterer Folge vom linken Reifen des Anhängers überrollt. Trotz Fahrradhelm wurde der Mann durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung von der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht. Laut Zeugen sei der Radfahrer nicht mit dem Anhänger in Berührung gekommen, sondern aus einem anderen Grund zu Sturz gekommen. Als mögliche Sturzursache kommt ein technisches Gebrechen am Rennrad bzw. ein Fahrfehler des Rennradfahrers in Frage.

Bearbeitende Dienststelle: PI Telfs
Tel.Nr.: 059133 / 7126

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!