Tirol

Sachbeschädigung durch Graffiti – Täterausforschung

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 6. April 2021, gegen 14:00 Uhr besprühte ein vorerst unbekannter Täter die Mauer des Westfriedhofes in Innsbruck mit Graffiti. Dabei wurde er von einer Zeugin auf frischer Tat betreten, worauf er mit einem Pkw flüchtete. Nun konnte der Zulassungsbesitzer, ein 49-jähriger Österreicher, als Beschuldigter ausgeforscht und einvernommen werden. Im Zuge seiner Einvernahme zeigte sich der Mann geständig. Er wird auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht.
Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck Innere Stadt
Tel. 059133/7584

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!