Tirol

Sachbeschädigung / Gefährdung der körperl. Sicherheit in Niederndorf

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 01.05.2021, vor 01.00 Uhr, beschädigte eine unbekannte Täterschaft den zuvor durch den Verein Jungbauernschaft/Landjugend Niederndorf in Niederndorf, Lindenweg 1 aufgestellten Maibaum, indem diese den Baum mit einer Säge an- und einen Keil herausgeschnitten hatte.
Nachdem in einer WhatsApp-Gruppe die Frage gestellt wurde, ob es der Wahrheit entspreche, dass der zuvor aufgestellte Baum angesägt worden sei, konnten der Obmann und dessen Stellvertreter um 01.00 Uhr vor Ort feststellen, dass aus dem Maibaum ein keilförmiges Stück herausgeschnitten und ein ca. 10 cm tiefer Schnitt rund um den Baum gemacht wurde. Auf Grund der Gefahr, dass der Maibaum auf die angrenzende Bundesstraße (B172) oder auf das sich in unmittelbarer Nähe befindliche Haus stürzen könnte, wurde die Feuerwehr zur Gefahrenbeseitigung und Wiederherstellung der Sicherheit verständigt.
Für die Dauer der Arbeiten der FFW Niederndorf (2 Fzg und 13 Pers.), der Maibaum musste umgeschnitten und entsorgt werden, wurde die B172 für den Verkehr kurzzeitig in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die dem Verein entstandene Schadenshöhe ist dzt. nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!