Tirol

Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen in Innsbruck / Wilten

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine bislang noch unbekannte Täterschaft hat in der Zeit vom 24. bis 29.05.2021 bei insgesamt 5 PKW mit einem deutschen Kennzeichen, welche am Straßenbankett neben dem Sieglangerufer in Innsbruck abgestellt waren, an der Heckklappe mit einem roten Lackspray das Symbol “Halteverbot” aufgesprüht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!