Tirol

Sachbeschädigungen durch Graffitis in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 12.01.2021, um 17:35 Uhr verunstaltete ein 21-jähriger Österreicher in Innsbruck einen dortigen Parkkartenautomaten und einen Stromkasten mittels Graffitis. Der Verdächtige konnte mit einem Rucksack von einer Polizeistreife am Tatort angetroffen werden. Bei der Durchsuchung des Rucksackes wurden von den Beamten 8 Dosen Sprühlack (verschiedene Farben) festgestellt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!