Tirol

Schiunfall in Ötz

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.03.2021 kam es gegen 11:30 Uhr im Skigebiet Hochötz auf der roten Piste 2 im Bereich Brunnenkopfbahn zu einer Skikollision zwischen einem 5-jährigen und einem 7-jährigen Österreicher. Beide trugen einen Helm. Durch den Unfall brach sich der 5-Jährige das rechte Schlüsselbein. Die Bergung und Erstversorgung erfolgte selbständig. Erhebungen zum genauen Unfallhergang werden noch durchgeführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!