Tirol

Schwere Nötigung in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 22-jähriger Mann aus Gambia versuchte eine 30-jährige Frau einer Sozialeinrichtung in Innsbruck zur Auszahlung eines Geldbetrages zu nötigen, indem er diverse Drohungen gegenüber der Frau aussprach. Die 30-Jährige verwehrte dem Mann die Auszahlung des Geldes, woraufhin dieser randalierend die Sozialeinrichtung verließ. Im Zuge der sofort durchgeführten Fahndung durch die Polizei konnte der 22-Jährige im Nahbereich festgenommen werden. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Weitere polizeiliche Ermittlungen sind derzeit noch im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!