Tirol

Schwere Sachbeschädigung in Haiming – Zeugenaufruf

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine bis dato noch unbekannte Täterschaft ist am 09.04.2020 in der Zeit zwischen 16:30 und 18:10 Uhr in das Waldschwimmbad in Haiming eingestiegen. Beim dort befindlichen Kiosk wurden mit Gegenständen (unter anderem ein Tisch, etc) sämtliche Fensterscheiben eingeschlagen. Auch wurden die Glastüren eines Getränkekühlschranks sowie die Abdeckung einer Eisvitrine im Außenbereich zertrümmert. Ebenfalls wurde die Steuerung einer Kühlzelle (Kühlraum) beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte jedoch beträchtlich sein.
Bereits vergangene Woche (02. bis 05.04.2021) wurde ebenfalls von einer noch unbekannten Täterschaft das Restaurant sowie der Schwimmbadbereich im Waldbad in Haiming verwüstet. Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Silz unter der TelNr 059133/7107 erbeten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!